AktuellesZur PersonFotogalerieKurseTerminePresseKontaktDatenschutz
 
Zur Person

Geb. 1940 in Solingen-Ohligs, wuchs die Künstlerin in ihrer Heimatstadt Wassenberg auf. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Seit 1982 befasst sich Rita Gehlen-Marx mit der bereits uralten Kunst des Malens auf Seide, die sie als Träger zur Realisierung von Ideen und als Medium individueller Emotionen nutzt.

Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten hierzu hat sie durch den Besuch von Fachseminaren erlangt und bei namhaften Dozentinnen für Seidenmalerei gefestigt.

Als freischaffende Künstlerin arbeitet sie in ihrem Wassenberger Atelier und übt als Dozentin ihre Lehrtätigkeit bei der VHS Heinsberg aus. Auf Absprache finden auch private Kurse in ihrem Atelier statt. Ihr vielfältiges künstlerisches Engagement ist bemerkenswert: Sie ist Mitinitiatorin des Kunst-und Kulturtages der Stadt Wassenberg sowie des Künstlerstammtisches in ihrer Heimatstadt Wassenberg. Sie ist Mitglied im Künstler-Forum Übach Palenberg, im Kunstlabor.de Erkelenz sowie Künstlermitglied im Creativ-Kreis-International - World Wide Artists.

Bei dem Wettbewerb "Linienspiele" durch den Kunstverein Seide e.V. gewann sie in Rothenburg o.T.
mit ihrem Bild "Phantasy" den 1.Preis.